Fusspflege

Medizinische und kosmetische Fusspflege für Sie und Ihn

Fusspflege – Fussmassage – Podologie – Hornhaut und Problemfüsse

Gönnen Sie Ihren Füssen eine Pause und geniessen Sie eine wohltuende Fusspflege.

Fusspflege in besten Händen.
medizinische sowie kosmetische Fusspflege

Bei bloom Fusspflege in Biel sind Ihre Füsse in besten Händen. Für Damen und Herren bieten wir medizinische sowie kosmetische Fusspflege an.

Wir behandeln Hornhaut, eingewachsene Nägel oder Hühneraugen individuell nach Ihren Bedürfnissen. Personen mit einem diabetischen Fusssyndrom erhalten bei uns eine fachgerechte Behandlung.

Intensiv med. Fusspflege :

  • Hühneraugen
  • Starke Vehornung am Nagelgalls
  • Rhagaden
  • Eingewachsene Fussnägel
  • Nagelfallsverhornung
  • Verdickte Nägel
  • Psoriasis am Fussnagel
  • Leichte Nagelpilzbehandlung
  • Druckentlastungsmaterial
Behandlung Preis
Fusspflege CHF 75.- /
Dauer: 50 min
Fusspflege mit Fussbad CHF 85.- /
Dauer: 60 min
Fusspflege mit Lack CHF 85.- /
Dauer: 60 min
Fusspflege complet + entspannende Massage CHF 110.- /
Dauer: 75 min
Spa-Fusspflege (mit Bad, Peeling und Massage) CHF 130.-
Dauer: 90 min
Intensiv med. Fusspflege CHF 110.-
Hausbesuche inklusive Weg CHF 110.-
Eingewachsene Nägel CHF 20.-
Hühneraugen CHF 25.-
Fusspflege mit Shellac CHF 99.-
Fusspflege mit Shellac French oder special Design CHF 109.-
Fusspflege mit Paraffinbehandlung CHF 99.-
Gelnägel bei Füsse CHF 60.-
Schrunden und Rhagaden Behandlung mit Okklusiv Pflaster. CHF 10.-
Fussbad CHF 10.-
Fusspeeling CHF 15.-

Paraffinbehandlung für Ihre Füsse

Was ist Paraffin?

Das Paraffinbad besteht aus mit naturreinen ätherischen Ölen oder speziellen Duftstoffen angereichertem Paraffin. Paraffin ist ein qualitativ hochwertiges medizinisches Wachs (Theraffin), welches künstlich aus Erdöl hergestellt und zu Behandlungszwecken verflüssigt wird. Es besteht aus einem geruchlosen Gemisch verschiedener gesättigter Kohlenwasserstoffe, sogenannten Alkanen.

Wie funktioniert ein Paraffinbad?

Beim Paraffinbad handelt es sich um ein Wärmegerät, in dem Paraffinwachs zum Schmelzen gebracht wird. Die zu behandelnden Stellen werden kurz in das auf angenehme 50 bis 55 Grad erwärmte Paraffin getaucht und wieder herausgezogen, wobei sich eine dünne Paraffinschicht auf die Haut legt. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis sich mehrere Schichten gebildet haben. Meist genügt ein drei- bis viermaliges Eintauchen. Ist die Paraffinschicht insgesamt dick genug, werden die von Wachs überzogenen Körperpartien mit Folie umwickelt. Auf diesem Wege bleibt die Wärme länger erhalten, sodass die Wirkung des Paraffinbades weiter verstärkt wird. Es kommt zu einem Okklusiveffekt (Stauwärme), bei dem sich die Temperatur unter dem Paraffin um etwa ein bis zwei Grad erhöht. Die Wärme dringt tief in die Muskeln ein, lockert und entspannt die behandelten Körperpartien und lindert selbst chronische Schmerzen schnell und langanhaltend.

Durch die wohltuende Wärme des Paraffinbades öffnen sich die Poren der Haut und Feuchtigkeit tritt aus – ähnlich wie beim Schwitzen in der Sauna. Da das Paraffin die Haut allerdings umschließt, tritt diese nicht aus, sondern wird von der Haut zusammen mit gegebenenfalls im Paraffinbad enthaltenen Wirkstoffen wieder aufgenommen. Dadurch wird die Haut besonders zart und geschmeidig. Nach etwa zehn bis 20 Minuten wird das fest gewordene Paraffin sanft wieder abgestreift. Die intensive Wärmewirkung hält noch über Stunden an. Ein warmes Paraffinbad gilt als besonders wirksame und nachhaltige Form der Wärmetherapie.

Klassische Anwendungsgebiete:

  • Arthrose
  • Rheuma
  • Entzündungen
  • Sportverletzungen
  • Gelenkversteifungen
  • trockene und rissige Haut an Händen, Füßen und Ellenbogen

GEWOHL – alles für das Wohl der Füsse

GEWOHL – alles für das Wohl der Füsse

Die Fusspflege steht seit vielen Jahrzehnten ganz im Mittelpunkt aller Aktivitäten des Hauses Gerlach: Mit modernen Forschungs-Einrichtungen und fortschrittlichen Produktions-Technologien gewährleistet das Unternehmen einen optimalen Qualitätsstandard.

Dabei sind seit jeher Naturwirkstoffe die Basis aller hoch wirksamen GEHWOL Präparate. Mit dieser bewährten pharmazeutischen Konzeption liegt die Traditionsmarke damals wie heute voll im Trend.

Mykored Spray und Pipetten

Mykored Spray und Pipetten

Mykored, das Fusspflegemittel bekämpft effektiv das Auftreten unangenehmer Fussgerüche und pflegt insbesondere die schlecht zugänglichen Bereiche zwischen den Zehen. Ihre starke Hygienekraft bietet wirkungsvollen Schutz vor Fuss– und Nagelpilz.

Fuss- und Nagelpilzerkrankungen sind Dermatomykosen, die sich schnell im Zwischenbereich der Zehen und am Fuss ausbreiten können. Häufig findet die Übertragung in Schwimmbädern, Saunen, Wasch- und Duschräumen statt.

Lesen Sie hier weitere Informationen zu Mykored.

Peclavus

Für Fusspflege

Die Natur bietet alles, was man für eine natürliche Hautpflege benötigt. Die Haut ist nicht nur unser grösstes Sinnesorgan, sie besitzt auch enorme Regenerationskräfte. Diese auf natürliche Weise zu unterstützen ist das erklärte Ziel der peclavus®-Entwicklung.

Sixtus

Durch die Kombination von Alpenkräuterauszügen und naturreinen ätherischen Ölen sind die Produkte von Sixtus bei akuten Beschwerden besonders wirkungsvoll.

Sie bieten auch Lösungen für langwierige Haut– und Nagelprobleme.  Damit es gar nicht erst zu Problemen kommt, werden diese Produkte auch  zur täglichen Pflege angewendet.

Romulsin – zurück zur Natur

Natürliche Pflanzenöle wie Nachtkerzen, Weizenkeim– und Jojobaöl sowie Extrakte aus Hamamelis, Ringelblumen oder Weizenkleie sind die Schlüssel zur  hervorragenden Hautverträglichkeit der Romulsin®  Produkte.

Dazu kommt die Verwendung von hoch strukturiertem Wasser,  welches den  Romulsin®  Produkten ihre besondere Fein- und Weichheit verleiht, das auf der Haut spürbare “gewisse Etwas”.

Druckschutz

Für die vielfältigen Fussprobleme die richtigen Produkte entwickeln. Mit den Druckentlastungs-Produkten haben Sie die Sicherheit von hochwertigen und praxiserprobten Artikeln. Bewährtes und Innovatives bietet Ihnen die gesamte Bandbreite konfektionierter Druckschutz-Materialien.

Lesen Sie hier weitere Informationen zu Druckschutz.

Teebaumöl

Teebaumöl wird aus den Blättern des australischen Teebaumes (Melaleuca Alternifolia) gepresst und ist ein sehr wertvolles Pflanzenöl, welches sich vor allem durch seine schonende und dennoch antibakterielle Wirkungsweise auszeichnet. Die wirksamen Bestandteile befinden sich im ätherischen Öl der Blätter und bestehen zum größten Teil aus den Stoffen Terpinen-4-ol, 1.8-Cineol, Alpha-Pinen sowie Monoterpene (Hautverträglichkeit mit Hilfe von Pinen).